Evangelikale in Brasilien und Bolsonaros antifeministische Politik

[ 10. September 2019; 19:30 bis 21:30. ]       Vortrag und Diskussion mit Carolina Vestena am 10. September 2019 um 19:30 Uhr im faq-Infoladen (Berlin-Neukölln, Jonasstr. 40) Nach der Wahl eines xenophoben, frauenfeindlichen und rassistischen Präsidenten wie Jair Bolsonaro schwenkt die Aufmerksamkeit wieder auf Brasilien. Verabschiedet vom Optimismus der letzten Jahre versuchen Wissenschaftler*innen und Aktivist*innen Ursachen und Erklärungen für den rasanten politischen Wandel zu finden. Bolsonaro […] […]

Cottbus: Hard times - 161-Soliparty

[ 3. August 2019 22:00 bis 4. August 2019 05:00. ] Samstag, 3.8.19, 22 Uhr Chekov, Stromstraße 14, Cottbus Beats, Rhymes, Drinks – Sommer, Sonne, Antifa. Aftershowparty für die WannWennNichtJetzt-Marktplatztour, die am 3.8.19 in Cottbus halt macht. Organisiert von der Kampagne Nationalismus ist keine Alternative (NIKA), Straßen aus Zucker und ein paar Leuten aus dem ://about blank. Keine Rassist*innen, keine Arschlöcher. GINA BAMBINA (Katzenjammer Kids) THUNDER V (candy grrrlz*) CAHUITA more tba. […]

Prozesstermin

[ 25. Juli 2019; 12:00 bis 14:00. ]         Am Donnerstag den 25.7., findet ein Prozess gegen eine Antifaschist*in im Kontext der Gegenproteste zum Rudolf-Heß-Marsch 2018 in der Kirchstr. 6, 10557 Berlin, R.1002 statt. Sie wird beschuldigt während der Gegenproteste gegen das Versammlungsgesetz verstoßen und Widerstand geleistet zu haben. Schon wieder hat die Polizei Nazis geschützt und ihre Aufmärsche ermöglicht. Und schon wieder versuchen sie an […] […]

Demo (Cottbus): Unsere Solidarität ist unteilbar!

[ 1. Mai 2019; 12:00 bis 14:00. ]       Unsere Solidarität ist unteilbar – Für eine offene und freie Gesellschaft! Demonstration: 1. Mai 2019 – 12:00 Uhr Cottbus, Platz am Stadtbrunnen #WannWennNichtJetzt #Unteilbar #DieVielen Für eine Welt der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit! Für ein solidarisches und soziales Miteinander statt Ausgrenzung und Rassismus! Für das Recht auf Schutz und Asyl – Gegen die Abschottung Europas! […]

Neonazis, Anti-Asyl-Proteste und die AfD - die rechte Melange in Cottbus

Podiumsdiskussion mit der Opferperspektive Brandenburg und dem Aktionskollektiv Cottbus 15.Mai 2019 | 19 Uhr | Aquarium im Südblock (U Kottbusser Tor, Skalitzer Str. 6) Im Jahr 2018 gab es 35 rechte Angriffe in Cottbus – damit führt die zweigrößte Stadt Brandenburgs die Statistik rechter Gewalt im Bundesland an. Möglich ist dies durch die Normalisierung rechter, rassistischer […] […]

Neonazis, Anti-Asyl-Proteste und die AfD - die rechte Melange in Cottbus

[ 15. Mai 2019; 19:00 bis 21:00. ]         Podiumsdiskussion mit der Opferperspektive Brandenburg und dem Aktionskollektiv Cottbus 15.Mai 2019 | 19 Uhr | Aquarium im Südblock (U Kottbusser Tor, Skalitzer Str. 6) Im Jahr 2018 gab es 35 rechte Angriffe in Cottbus – damit führt die zweigrößte Stadt Brandenburgs die Statistik rechter Gewalt im Bundesland an. Möglich ist dies durch die Normalisierung rechter, rassistischer […] […]

Demo gegen den Europäischen Polizeikongress

[ 16. Februar 2019; 17:00 bis 20:00. ]     Demonstration am 16. Februar 2019 17 Uhr Frankfurter Tor Vom 19. bis 20.2. findet der 22. europäische Polizeikongress in Berlin statt, eine Diskussionsplattform für Vertreter*innen der Polizei und Sicherheitsbehörden, sowie eine Industrieausstellung für die neuesten Waffen und Überwachungstechnologien. Dieser Kongress bietet Jahr für Jahr eine Möglichkeit, um die Überwachung und Verfolgung unliebsamer politischer Gegner*innen effektiver zu machen und […] […]

Solitresen für Antirepressionskosten (Meuterei)

[ 22. Februar 2019; 19:00; ]       Aktionen und Demonstrationen brauchen lange Vorbereitungen und lange Nachbereitungen. Um die finanziellen Folgen von Polizeigewalt gegen die Proteste beim AfD-Parteitag in Hannover 2017 zu mildern, laden wir am Freitag, den 22. Februar, zum Solitresen in der Meuterei. Kommt, trinkt, spendet! Kneipenkollektiv Meuterei Reichenberger Str. 58 10999 Berlin U1 Görlitzer Bahnhof U8 Kottbusser Tor M29 Ohlauer Straße […]

Los jetzt hier! Nazis und antifaschistische Gegenwehr in Cottbus

[ 28. November 2018; 19:00 bis 21:00. ]     Am 28. November 2018 geht es um 19 Uhr in der Baiz um Nazistrukturen in Cottbus und die Organisation und Festigung antifaschistischer Gegenwehr. Es gibt kein ruhiges Hinterland! Das linke Hausprojekt ParZELLEnstraße 79 in Cottbus ist ein wichtiger Freiraum, der Ende der 90er aus einer Besetzung hervorgegangen ist, erhalten werden soll und deshalb der Stadt gerade […] […]

Kein Schlusswort!

[ 11. Juni 2018; 20:00 bis 22:00. ] Gespräch zum Ende des NSU-Verfahrens aus Sicht der Nebenklage und Infos zu den kommenden Demonstrationen. Montag // 11.6.18 // 20 Uhr Aquarium // Skalitzer Straße 6 Nach über fünf Jahren wird im NSU-Prozess wohl noch vor der Sommerpause das Urteil gesprochen. Ein engagiertes Team von Nebenklagevertreter*innen hat in ihren Plädoyers die vielen Fehlstellen des Prozesses nachgezeichnet. Die Anwältin Anna Luczak und Autorin […] […]