Los jetzt hier! Nazis und antifaschistische Gegenwehr in Cottbus

28. November 2018
19:00bis21:00

Cottbus Antifaschismus Zelle79

 

 

Am 28. November 2018 geht es um 19 Uhr in der Baiz um Nazistrukturen in Cottbus und die Organisation und Festigung antifaschistischer Gegenwehr. Es gibt kein ruhiges Hinterland!

Das linke Hausprojekt ParZELLEnstraße 79 in Cottbus ist ein wichtiger Freiraum, der Ende der 90er aus einer Besetzung hervorgegangen ist, erhalten werden soll und deshalb der Stadt gerade abgekauft wird. Ziel ist es Menschen den Raum und die Möglichkeiten zu geben, Platz für politische Projekte zu haben und sich frei entfalten zu können. Das Haus ist offen für alle und hat unter anderem eine Werkstatt, einen Infoladen, eine Küfa, die unregierBar und Versammlungsräume. Dabei ist das Hausprojekt z.B. auch ein wichtiger Anlaufpunkt für die antifaschistische Bewegung in Cottbus, welche sich nicht nur dem generellen Rechtsruck in der Gesellschaft entgegen stellen muss, sondern auch gewachsenen wirtschaftlichen und sozial gut vernetzten Nazistrukturen gegenübersteht. Die Zelle79 ist ein Stück emanzipatorische Geschichte in Cottbus und wir alle sorgen dafür, dass sie bleibt.

Die Zelle möchten mit ihrem Vortrag über sich selbst und die aktuelle Nazisituation informieren, und euch auch einladen, vorbei zu kommen oder sie zu unterstützen mit Spenden oder Soliaktionen.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>